05.04.2014, 23:00

AUSLAGE - Wasn hier los?! - ION LUDWIG live

Flyer für: AUSLAGE - Wasn hier los?! - ION LUDWIG live
Flyer komplett anzeigenFlyer verkleinern
...das erfahrt ihr wohl erst, wenn ihr mal die Treppe rauf seid.

- LineUp:

ION LUDWIG live (Toi.Toi.Musik, UGold)


Brachial aber sanft. Wie das zusammen passt? Ion's Produktionen gleichen einem Tornado. Mit viel Energie kommen sie auf einen zu und versetzen einem starke Basshiebe in den Bauch. Aber auch wenn man nicht masochistisch veranlagt ist, merkt man schnell was für ein warmes Gefühl sich in einem breit macht, wenn man sich erst einmal auf die harten Kicks des Holländers eingelassen hat. Verpackt in dezenter und knackiger Perkussion, kombiniert mit sanfter und weiter Atmosphäre, leiten seine Kicks einen nämlich durch die ganze Nacht, hören aber niemals auf in den Magen zu dreschen.
Wer jetzt aber den Eindruck hat, dass es sich bei ION LUDWIG um stumpfsinniges Geprügel handelt, der liegt falsch. Quality Techno ist das Stichwort, in dem alles seinen Platz hat und dort sitzt wo es hingehört. Das macht seinen Sound so angenehm und leicht verständlich.
Und weil anscheinend alle so heiß auf Ion's Magenhiebe sind, hat er auch schon Europas beste Clubs wie den Arma 17 in Moskau, den Club der Visionäre in Berlin oder den Fabric Club in London mit seinen legendären gnadenlosen Livesets bespielt.
Aber hört selbst....

THOMAS GRÜN (Untitled100)


JOHN WELTREISE (Taktart)


- Eintritt: 10 Euro

- Was'n danach los?

Offizielle Afterhour bei SUNDAY MORNINGS im Sass
https://www.facebook.com/events/274838816026512/
----------------------------------------------------

Club Courage
http://www.clubcourage.at/

CLUB COURAGE steht für "Zivilcourage" und soziales Handeln im Rahmen von Clubs, Konzerten und Parties.

CLUB COURAGE steht für ein friedliches Miteinander in Stadt und Land. Das Eintreten für couragiertes Engagement und Toleranz im Nachtleben. Das Einstehen für Menschenwürde, Menschenrechte, Gerechtigkeit, Gleichheit und friedliche Konfliktaustragung stehen im Mittelpunkt. Es geht um das Wahren von humaner und demokratischer Werte in Österreich. Ein Nachdenken über Veranstaltungsethik bedeutet auch sich aktiv für eine Welt ohne Missgunst, Fremdenfeindlichkeit und Ausgrenzung von Minderheiten einzusetzen.