16.10.2015, 23:00

Grelle Forelle - MEUTEREI | ELECTRIC RESCUE & NAMITO | <><

Flyer für: Grelle Forelle - MEUTEREI | ELECTRIC RESCUE & NAMITO | <><
Flyer komplett anzeigenFlyer verkleinern
SEASON:IV <><

↓ ↓


Es ist wieder soweit, auf ein neues empfangen wir euch in der Grellen Forelle um gemeinsam zu feiern, für eine Nacht die Hüllen fallen zu lassen und uns den warmen Bässen hinzugeben. Den Auftakt macht NAMITO, mit seiner ganz eigenen Mischung, aus melodischem Tech House und tiefen Basslines, will er zum träumen und schweben motivieren, uns auflockern und vorbereiten. Darauf folgend beglückt uns ELECTRIC RESCUE mit genau der richtigen Mischung aus verspieltem und auch ernstem, treibendem Techno der uns Kraft und Motivation geben wird bis in die frühen Morgenstunden zu tanzen und zu feiern.

░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░

ENTRY:
Für Studenten halber Eintritt: 5€ > 01:00 > 7€
Regular: 10€ > 01:00 > 15€
Gruppenpreis ab 5 Personen: 8€ All Night
Mit Wallpost: 8€ All Night

░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░

_ ELECTRIC RESCUE
Skryptöm // FR

https://www.facebook.com/electricrescueofficial?fref=ts


Seit 20 Jahren gilt Electric Rescue als einer der ganz Großen Frankreichs und auch weltweit.
Seine Tracks werden ständig von Dj's wie Laurent Garnier, Sven Väth, Slam, Dubfire, Stephan Bodzin und John Digweed gespielt und das mit gutem Grund. Sein neuester Release ist gerade auf Bedrock Records, das Label von John Digweed, erschienen. Der französische Produzent beschreibt sein Album mit den Worten, “a techno album without limits, with different textures and colorations having always this specific Rave spirit and sonority”.

_ NAMITO
Systematic, Kling Klong
Kompakt, Great Stuff, Yoshitoshi // IRN

https://www.facebook.com/djnamito?fref=ts


Unbestreitbar ist, Namito gehört zu den wenigen Djs die von sich behaupten können die Berliner Techno Szene mitgestaltet zu haben.
2004 lernt er Martin Eyerer kennen und definiert sich und seinen Sound neu. Darauf folgen Releases auf Labels wie Multicolor, Kling Klong und Great Stuff und Remixes für Künstler wie Kosheen, Client und Gusgus. Durch den Track "City of God", der 2008 erschienen ist, spielt er sich auch in die Playlists der bekanntesten Djs und konnte sogar die Beatport Sales Charts erobern.
Ende 2009 stellte er seine LP "Eleven" auf Kling Klong vor und 2010 den ersten Release auf seinem eigenen Label "Greenhorn Records"

KITCHENFLOOR
by WECHSELSTROM

_ CHRIS KLEIN
_ JUST PHIL
_ ALEXANDRU RUSE

░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░

✓ 18.09.2015 Ambivalent / US
16.10.2015 ELECTRIC RESCUE / FR + namito / IRN
20.11.2015 Extrawelt LIVE / DE
18.12.2015 Holiday Special / XX
15.01.2016 Austrian Apparel LIVE / AT
19.02.2016 Dusty Kid / IT
18.03.2016 Benjamin Damage / UK
15.04.2016 Alan Fitzpatrick / UK

░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░

Düster treibend bis pumpend melodisch - Techno hat ein Zuhause.
Internationale Headliner und kredibile DJs aus Österreich lassen Euch tanzen.
Jeden dritten Freitag auf der knackigsten Anlage der Stadt;
den gesamten Winter lang.

www.meuterei.info
www.grelleforelle.com