11.04.2014, 23:00

PRATERSAUNA - HART ABER HERZLICH # 2 014 = HELENA HAUFF = TIN MAN = RANAH GEIST = CHOPPED & CREAMED = FROM THE COVEN

Flyer für: PRATERSAUNA - HART ABER HERZLICH # 2 014 = HELENA HAUFF = TIN MAN = RANAH GEIST = CHOPPED & CREAMED = FROM THE COVEN
Flyer komplett anzeigenFlyer verkleinern
Hart aber herzlich geht in Runde # 2 014 und widmet sich diesmal den Genres Dirty Acid, Electro, Wave, Disco, Psychedelic Rock, Chopped & Screwed und vielem anderen schwer zu Kategorisierenden >


✖ HELENA HAUFF
(Werkdiscs, PAN, Goldener Pudel | Hamburg)


www.helena-hauff.com
www.discogs.com/artist/Helena+Hauff


✖ TIN MAN live
(Global A, Pomelo, Killekill, Shaddock, Salon, Absurd)


www.discogs.com/artist/Tin+Man+%283%29
www.facebook.com/tinmanmusic


✖ RANAH GEIST
(Moun10)



[ Chopped & Creamed Floor ]

+

[ From The Coven Floor ]



Nach einem fulminanten Jahresopener mit Acid Pauli gehen wir nun wieder neue (musikalische) Wege. Mit Helena Hauff kommt wohl einer der interessantesten Persönlichkeiten der momentanen deutschen Musiklandschaft zu uns. Sie hat ja schon Mitte letzten Jahres bei Homewerk an einem Mittwoch in der Forelle ihr außergewöhnliches Handwerk an den Plattentellern zur Schau gestellt, da es aber da viel zu wenigen Wienern möglich war dies zu bestaunen, haben wir uns kurzerhand entschlossen sie zum Hart aber herzlich # 2 014 Headliner zu machen. Ihr Sound ist schwer zu kategorisieren zwischen Dirty Acid, Chicago, Elektro, Wave und jeder anderen Richtung die einem gerade nicht einfällt. Ein defintives Muss für jeden Musikconnoisseur. Tin Man´s Liveset steht diesem Sound um nichts hinterher, unkategerosierbar am ehesten wohl zwischen Retroacid, Ambien und Electronic Pop. Supported werden die beiden an dem Abend von der lieben Fauna welche gerade in jüngster Vergangenheit mit ihren dirty Elektro Sets die Satdt zur Verzückung gebracht hat, der Sound der beiden Damen und dem jungen Mann wird also mit Sicherheit zu einem eklektischen Musikkunstwerk zusammenwachsen.

Im Wellnessbereich wird der Sexcharakter von Hart aber herzlich wieder hoch gehalten =
Chopped & Creamed
Für den Sound sorgen Takonedoe (special screwed & chopped original dirty south trap set)
& Häfn Ro (special sexy rnb set)
Es wird dunkel und feucht!
Sexy Time!

Abschließend und um das Programm perfekt abzurunden und nicht zuletzt weil es beim Jahresopener schon so viel Spaß gemacht hat der "From The Coven Klo Floor":
Kid Raffeet, Road Tripper & SKVLKRSH (lifetime) entfachen creepy Disco Vibes, schippern durch ein in Technicolor gehaltenes Meer aus tiefen Frequenzen, Psychedelic Rock und Midnight Movie Soundscapes.

"If you think someone is following you home, remember: it´s only in your head!"