09.11.2013, 23:00

AUSLAGE - 35 Grad FREUDENTAUMEL w/David Dorad (KaterHolzig/Bachstelzen)

Flyer für: AUSLAGE - 35 Grad FREUDENTAUMEL w/David Dorad (KaterHolzig/Bachstelzen)
Flyer komplett anzeigenFlyer verkleinern
•••• Wir wollen alles.

Wir wollen fetten Sound und Springen vor Glück. Wir wollen Lachen bis zum Umfallen und liebe Menschen um uns rum. Wir wollen unvergessliche Momente und Wodka in hohen Dosen.

•••• Wir wollen vor Freude taumeln!!

Unser Ehrengast an diesem Abend ist David Dorad, charismatischer Vollblut-DJ aus Berlin.

Er ist ganz und gar Berlin: unkompliziert und wandlungsfähig. Sein Name ist unwiderruflich mit durchtanzten Nächten und Tagen in der legendären Bar 25, dem KaterHolzig und wilden Festen der Bachstelzen verknüpft.
Seine harmonischen Sets strotzen vor ehrlicher Energie und scheuen sich nicht, dem Publikum die elektronische Berliner Schnauze entgegenzubrettern: ziemlich derb, aber eigentlich nett gemeint.

Wir versprechen: David gibt nicht eher seinen Kopfhörer ab, bis die tanzende Meute wunde Füße hat.

Supportet wird er vom Pompadour Tausendsassa Thomas Grün und den 35 Grad Acts Billie Jean und Verena Wahlandt.

•••• Wir haben es uns verdient.

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

LineUp:

•••• David Dorad (KaterHolzig, Bachstelzen, Berlin)

https://www.facebook.com/D.Dorad

•••• Thomas Grün (UNTITLED 100, Pompadour, Wien)

https://www.facebook.com/pages/Thomas-Grün/339562415949

•••• Billie Jean (35 Grad, Wien)
www.facebook.com/djanebilliejean


•••• Verena Wahlandt (35 Grad, Wien)

https://www.facebook.com/djaneverena.wahlandt

•••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

•••• Danach geht’s ein paar Schritte weiter zu der bereits legendären Afterhour "Guten Morgen" im Queen Club: https://www.facebook.com/events/1375672419344059/

•••• Facts:
09.11.2013
Club Auslage (Lerchenfelder Gürtel 43)
8€ < 0:00 > 10€

•••• Wir freuen uns auf dich!
Deine 35 Grad Crew

www.facebook.com/35grad
www.35grad.at
www.club-auslage.at

•••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

David Dorad

Jede Szene hat hin und wieder ihre Hypes, deren Amplituden euphorisch gen Höhepunkt klettern und im Zustand absoluter Übersättigung wieder abfallen. Speziell das Techno-Mekka Berlin, dessen Clubkultur vor lauter esoterischer Aufladung jeden Moment zu explodieren droht, bietet Nährboden für kurzweilige Rummel dieser Art. Jeder Höhepunkt bezieht sich aber auf eine goldene Mitte. Diese Konstante gibt sich zwar nicht auf den ersten Blick zu erkennen, ist aber die unumstrittene Basis für alles, was Berlin jemals hervorgebracht hat.

David Dorad ist ein Teil dieser Basis. Er gehört zu den Figuren, die die Szene seit Jahrzehnten konstant am Laufen halten. 2004 gründete er mit Freunden das detailverliebte Kollektiv „Bachstelzen“, dessen wohlige Atmosphäre in der baldigen Zukunft auch außerhalb der Stadtmauern bekannt werden sollte. Seit einigen Jahren sind sie u.a. fester Bestandteil des Fusion-Festivals. Wo die Bachstelzen waren, war die Bar25 nicht weit: Zuerst war David Dorad Gast, dann DJ, dann Freund. Mittlerweile spielt er jedes Wochenende bis weit über die deutschen Ländergrenzen hinaus und baut seinen internationalen Status aus.

Bei der Wortwahl setzt er auf altbewährte Platten, die er mit sorgfältig ausgewähltem, neuem Input zu verknoten weiß, bis das Gesamtbild sich seinen Zuhörern offenbart. Er hat die Kunst, Synapsen zu spalten und nach Belieben neu zu kombinieren, perfektioniert - und hat damit den meisten Gehirnchirurgen etwas voraus. David schwelgt nicht in der Vergangenheit oder in der Zukunft.

Er lebt für den Moment, der gern auch mal verfliegen darf.