08.09.2017, 23:00

DAS WERK - F*cken Plus - Weihnachten 2020

F*CKEN PLUS
Weihnachtszauber 2020

von MEAT MARKET

8.9.2017
ab 23.00

DAS WERK
Spittelauer Lände 12, Stadtbahnbögen 331, 1090 Wien, www.daswerk.org

Ticketing:
EUR 0,- 23 - 23.15
EUR 10,- 23.15 - end


Techno Floor:
Scirox (F*cken Plus)
Gerald VDH (FISH Market)
Specific Objects (MEAT Recordings)


Stiegenfloor:
Pop / Trash / RnB / Remixes
Bambi & Guzy Mane



F*CKEN PLUS - Weihnachten 2020

Alle Jahre wieder. Es weihnachtet bei F*CKEN PLUS. Wir schießen uns in das Jahr 2020. In einer postdemokratischen Welt, reitet der Sohn des dunklen Herrn durch die Ruinen der apokalyptischen Aufstände. Er wird flankiert von halbnackten Jünglingen, die mit Halsbändern an seine rostigen Ketten montiert sind. Mit bis zu den Knochen offenen Knien wandeln sie neben ihrem Meister her. Hinter ihm steigen schwarzen Rußschwaden auf. Er hinterlässt eine Schneise des Nichts. Süßer die Glocken nie klingen.

Ihr Kinderlein kommet. Der große Floor steht diesmal im Zeichen einer großen Premiere. We proudly introduce: SPECIFIC OBJECTS. Den Techno-Nerds und Heads ist der adrette Twink aus Wien seit seiner „Interferences EP“ auf MEAT Recordings als Producer ein Begriff. Als DJ spätestens nach dieser Nacht. Der Mann ist seit geraumer Zeit aus unserer Crew nicht mehr wegzudenken. Wir sehen diesem Moment mit großer Aufregung und Freude entgegen. GERALD VDH und SCIROX liefern den restlichen Abend den weihnachtlichen Trademark Sound unseres besinnlichen Familien-Happenings. Jingle, all the way.

Am kleinen Floor verteilt Santa RnB, Trash, Charts und Remixes an die Popper und Poppetten. Parampapapam.

Das Foto zum Flyer kommt wieder von Alexandru Cosarca (instagram.com/drumilchkuh/).

Bis 23.15 ist der Eintritt gratis.

F*cken Plus ist und bleibt DIE Party für Schwule, Lesben und Heteros auf zwei Floors in der undergroundigsten Location der Hauptstadt und steht für programmierten Ausnahmezustand. Wir bringen Eskapismus und Exzess zurück in den SGA, in die Gärtner-Bibliothek und in das Freibad-Kästchen.

Solange der Vorrat reicht gibt es wie immer den Vodka Frontload direkt am Eingang. Keine Ausreden. Memento Mori. F*ck dich durch die Nacht!

http://www.facebook.com/clubmeatmarket