01.08.2014, 18:00

FLUC - FLUC SOMMERFEST mit ASH MY LOVE, FILASTINE...

mit ASH MY LOVE, FILASTINE, BROKEN SEQUENCE
djs: Miss Shina, Odd, Se.Vero, u&me4ever (stefan geissler, nicoletta hernández, walter seidl),

auf 2 Floors!
BBQ by Herbert und Walther mit feinstem Hofmann Fleisch und Würstl made in Weinviertel, Gemüsespieße homemade.
Cocktails by Seb, the one and only!

Ash my love:
“Bluespunk ist das Metier von Ash My Love, die seit 2012 gemeinsame Sache machen. Weil die Chemie so gut passte, pfiff man kurzerhand auf ein drittes Mitglied. Außerdem sei es spannender, in dieser kleinstmöglichen Besetzung zu arbeiten und aus der bewussten Reduktion das maximal mögliche herauszuholen.
Bei diesem Ansatz ist es kein Wunder, dass Ash My Love gerne mit den White Stripes und den Kills verglichen werden, zwei internationalen Boy-Girl-Kapellen im Zeichen des geschmackvollen Krawalls. In Sachen Räudigkeit geht der erste Preis nach Wien.
Mit ihrer stilbewussten Nischenmusik stehen Ash My Love im österreichischen Popunderground ziemlich alleine da; international dürfte es in der einschlägigen Szene aber bald ein ziemliches Griss um die zwei lässigen Wiener Bluespunks geben.” (Gerhard Stöger / Falter)

Ash my love startet pünktlichst um 22h!!

Filastine:
He’d say he was a radical before he’d say he was a musician

As “a sweat-inducing club DJ and composer of wildly diverse and dirty laptop music” Grey Filastine remixs his own material along/against other loops and acapellas, layers this with live percussion, and mounts his equipment on a pair of shopping carts, one of which also functions as percussion

Their latest work £00T is a global album in every sense; trembling Moroccan oud, Indonesian-styled chant courtesy of collaborator, Nova, Japanese rap, and cumbia rhythms mixed with deep, twisting sub-bass that turns your stomach.

Filastine trio is: Grey: electronics, pads, percussion, live video // Nova: voice, megaphone, melodica, percussion // Evie: cello.


Broken Sequence

Hiphops doppelter Espresso. Raue boombap Beats und präziese Cuts von Alligator Man und lyrische Luftsprünge von Selbstlaut kombiniert in einer sich selbst überschlagend energischen Live Show.

Fluc oben: Spende erbeten!
Wanne: 8,-