08.07.2021, 20:00

Open Air - Electropia Live - Grace Schella & Nino Šebelić @KultursommerWien

Flyer für: Open Air - Electropia Live - Grace Schella & Nino Šebelić @KultursommerWien
Flyer komplett anzeigenFlyer verkleinern
Kultursommer wird’s – Wien dreht wieder auf! Wien ist Kunst, Wien ist Kultur – auch in Zeiten der Pandemie.
Live-Kultur auf offener Bühne – bei freiem Eintritt in ganz Wien!

Der Kultursommer 2021 lädt seine Besucherinnen und Besucher ausdrücklich dazu ein, Neues zu wagen und bislang Unbekanntes zu entdecken. Tauchen Sie also ein, in die Soundwelt von Electropia!

English
Electropia is based on the idea of the interconnection between all things through vibration and frequency and located at the interface between music, art, science and philosophy.

During the audio-visual group exhibition at moe.wien in 2015 the ignition key was set for a music production process over years which will be released in chapters like art/space/sound.

At Kultursommer Wien 2021 the Austro/Serbian electronic duo gives a preview of their upcoming material and translates the topic of electromagnetic quanta into sound.

Could the understanding of electromagnetic energy as a connecting fabric of the universe lead to a more tolerant society model?

Berlin based Annika Hippler contributes the fragile artwork, showing a luminogram (laserlight on photosensitive paper) of her analog series "Danu" which she created during her residency in Vienna 2019 using Danube water. http://annika-hippler.net/

Elena Henrich, maestra working and living in Vienna is responsible for the graphic design and re-design of the logo. https://elenahenrich.at/


Further Links







https://www.youtube.com/channel/UCUOF3YkVGya8Is_osh02MGw

https://kultursommerwien.at/


Governmental covid rules apply, if in force.


#wiendrehtauf #kultursommerwien


»All Together: A Global Ode to Joy«

Ludwig van Beethovens Symphonie Nr. 9 in d-moll op. 125 mit Interventionen von Christoph Sietzen, Salah Ammo und Peter Gabis.

MENSCHLICHKEIT, VIELFALT, FREUDE!

Der Kultursommer Wien startet fulminant am 3.7.21 mit einem Open Air auf dem Wiener Rathausplatz. Initiiert vom Wiener Konzerthaus, gespielt vom ORF Radio Symphonieorchester Wien unter Chefdirigentin Marin Alsop, kommt Beethovens 9. Symphonie mit der »Ode an die Freude« zur Aufführung - als Aufruf des 21. Jahrhunderts zu Einheit, Gerechtigkeit und Selbstbestimmung.

Der Kultursommer Wien bringt mit seinen rund 1.000 Acts alle Genres der Kultur auf die Bühne. Das qualitätsvolle Angebot ist eine Mischung aus Publikumsmagneten und Nischenprogrammen.

EINLADUNG ZUR ENTDECKUNGSREISE
Das künstlerische Programm, das auf Bühnen in ganz Wien geboten wird ist divers und qualitätsvoll.

Tauchen auch Sie in den bunten Veranstaltungsreigen ein und gestalten Sie Ihre ganz persönliche Route durch den Kultursommer 2021. Dieser Guide ist Ihr Kompass:

https://kultursommerwien.at/programm/