Afterhour Club Premiere

Club Premiere & Secret SOUND Project

Wir haben das letzte Jahr schon Gas gegeben !!
Das Jahr 2020 wird noch besser !!

FERDINAND HÜBL Making Techno Fashionable Again
Ein passendes Pseudonym für seine Kunst zu finden, kann sich als äußerst schwierig herausstellen. Für den 1995 geborenen Wiener, Ferdinand Hübl, stand fest, dass er den Namen seiner Vorfahren tragen möchte.
Seine Vorfahren waren Tuchhändler und sogenannte Sudetendeutsche im heutigen Tschechien. Über 100 Jahre Erfahrung und Arbeit steckten sie in ihr Vermächtnis. Die weitgreifenden Umstände des 2. Weltkriegs zwangen sie zu fliehen. Selbst die Erinnerung schien zu erlöschen. Nun ist es in der Hand von Ferdinand Hübl, die Erinnerungen an das Weggenommene neu aufleben zu lassen. Der Geist seiner Vorfahren lebt nun in seiner Musik und gibt ihm Kraft. Aus dem damaligen Logo wurde eine an seine Person adaptierte Version. Der modische Ansatz blieb erhalten, weshalb man Ferdinand Hübl die meiste Zeit in seinem Trenchcoat anfinden wird.
Während sein erster Release noch in Wien veröffentlicht wurde, so waren die nächsten bereits für internationale Labels bestimmt. Mit Tracks wie „Approximation“, „Encounter“ und „Choices“ gelang ihm der Sprung zu mehreren deutschen Labels. Für die Veröffentlichung seines Debütalbums zog es ihn aber nach Wien zurück. Huebl Records war geboren. Nach mehreren Jahren als Produzent und DJ wurde Ferdinand Hübl zu einem festen Bestandteil der österreichischen Clubszene. Dabei durfte er bereits auf Events mit Cari Lekebusch, Dustin Zahn, Boris Brejcha, Gary Beck, Airod, Marc Houle, Mike Wall, u.v.m. spielen. Und auch einige internationale Bookings waren dabei. Ferdinand Hübl bricht gängige Konventionen und verleiht dem meist recht „monotonen“ Techno mit seinen Melodien herzergreifende Tiefe. Seine Sets stehen unter demselben Ansatz. Sie blühen durch Tracks auf, welche gleichermaßen melodisch, treibend und atmosphärisch sind. Natürlich sind auch seine eigenen Produktionen immer vertreten. Diese sollen gleichermaßen zum Weinen, Nachdenken und Tanzen bewegen. Ferdinand Hübl kann definitiv als frischer Wind in der modernen elektronischen Musikszene bezeichnet werden. Der Rest wird sich mit der Zeit weisen.

AUCH BASS MUSS SEIN

LINE UP :

FERDINAND HÜBL
( Huebl Records / Donauwelle )
www.instagram.com/ferdinand_huebl


RICHARD STEINSCHLAG
( Mind Entertainment )
http://www.mindentertainment.org/de/

https://www.facebook.com/richardsteinschlag

LAUSCHEFFEKT
( Nachtwandler Records / PUSH 4 TEC )

https://www.mixcloud.com/marcel-lang/
https://www.facebook.com/Lauscheffekt-401651516579369/

REFLEXDJ
( Secret SOUND Project / EMKV )
https://www.facebook.com/reflexdjssp
https://www.mixcloud.com/martin-m%C3%BCller5/

AFTERHOUR - DJ GMS
( Premiere Resident Dj )

START : 23:00
ENTRY : 6 €

Anfahrt von Wien Meidling:

20:35 - 20:37 - 21:05 - 21:07 - 21:09 - 21:18 - 21:37 - 22:07 - 22:05 22:05 - 22:07 - 22:09

Zurück nach Wien:

04:34 - 05:00 - 05:03 - 05:33 - 05:35 - 05:36 - 06:00 - 06:03 - 06:30 06:33 - 06:35 - 06:36 - 07:00 - 07:03 - 07:30 - 07:33

Vergangene Events: