FLEX

Beat It @ Flex - Drum and Bass in all colors since 2004
proudly presents

DJs of the Night:
AnatomiX (NeurofunkGrid, Red Light Records)
Wingz (Lifestyle Music UK)
IllSkillz (Renegade Hardware)
Paranoize (Naked Fish)
Jayback (Smokin' Basses) & PzY (Neurofunk, what else?)
20 Years & Steelo present

GZA The Genius
of the WU-TANG CLAN
"LIQUID SWORDS TOUR"

VVK: ab EUR 25,-
See Tickets, Ö-Ticket, Soundbase wienXtra

powered by Green Empire

GZA The Genius ist seit den späten 80ern als Rapper aktiv.
Gemeinsam mit seinen Cousins Ol’ Dirty Bastard (r.i.p.) & RZA waren sie unter dem Namen FOI bereits damals auf den Bühnen von NYC präsent.
Noch vor der Entstehung des Wu-Tang Clan veröffentlichte GZA im Jahr 1991 sein erstes Solo Album „Words from the Genius“ auf dem legendären Label „ColdChillin‘ Records“.
Beim Debütalbum des Clans „Enter the Wu-Tang (36 Chambers)“ überzeugt das Gründungsmitglied vor allem beim Solotrack „Clan in da front“ und sticht als versierter Lyricist hervor.

1995 droppte GZA dann das Meisterwerk „Liquid Swords“. Neben „Cold World“, „Liquid Swords“ und „Shadowboxin‘“ sind noch eine Menge anderer Classics auf dem Album vertreten.
Nach „Beneath the surface“ 1999 mit dem Hit „Breaker Breaker“ folgten drei weitere Alben.

Ausserdem war GZA als Gast Dozent an der Harvard University tätig, unterhält mit seinen Ansichten über science & „big bang“ die amerikanische Journaille und tritt immer wieder als versierter Schachspieler in Erscheinung, sogar während seiner Livekonzerte.

Wir freuen uns GZA the Genius live am 22.08.2018 im Wiener FLEX begrüßen zu dürfen! Classics guaranteed!

Local support by DJ BURNEE (Vienna).
17:00-23:00
BEAT IT Sonnendeck @ FLEX Terrasse... free entry!
23:00-06:00
BEAT IT @ FLEX Halle... €5,- till midnight / €8,- afterwards

DJs:
Sonnendeck (Flex Terrasse):
hosted by Upd8e

Halle:
Fourtex (Switch!)
Dorian (Mainframe)
Pie Wonka (Drumworks)
Hightronix (Neurofunk what else)
Mr. HighFi (Push4DnB)
Pzy (Neurofunk what else)

Join us: Beat It @ Flex
Switch!
powered by Indras Planet
presents

Sub Zero (Playaz Recordings // UK)
Danger (G13 Records // BE)
Mc Jimmy Danger (Audio Danger Records // UK)

Dj Pandora
Demased b2b Fourtex
Dj Lilith
Domino
E-Mod

hosted by Bombaman MC & Rhodin Hood MC

live visuals by Moving Eyes



Location: FLEX
16+ Ausweise mitnehmen!

doors open 11 pm
€ 12,- vor 0 Uhr, € 14,- danach
Beat It @ Flex - Drum and Bass in all colors since 2004
proudly presents

DJs of the Night:
Dorian (Mainframe)
IllSkillz (Moving Shadow)
Isee (Mainframe)
Nc:Matic (Switch!)
Shifty (Switch!)

Hosted by MC Steezy
20 Years & Steelo present

VORVERLEGT AUF 29.AUGUST!!!
[Management: Unfortunately, due to circumstances beyond our control, Joyner Lucas will not be touring past September 2nd and the dates from September 6-21 are cancelled.]

JOYNER LUCAS

Support:
Appletree (KunstWerkStadt)
Kidkut (canyoudigit)

VVK: ab EUR 27,-
See Tickets, Ö-Ticket, Soundbase wienXtra

Joyner Lucas begann im Alter von 10 Jahren zu Rappen. Sein Vater, ein lokaler Soul Produzent
in Worcester, Massachusetts, ermutigte & inspirierte ihn:
"I developed a sense of feeling and healing from watching him," he says of his father.
"Eventually, I started bobbing my head and freestyling and he told me to start writing that stuff down."

2007, im Alter von 18 Jahren, veröffentlichte er sein erstes Mixtape, damals noch unter dem Namen
Future Joyner.
Es folgten vier weitere Mixtapes, zuletzt das international viel beachtete "508-507-2209"
auf Atlantic Records im Jahr 2017.
Für dieses Jahr ist das Album "Angels and Demons" mit niemand Geringerem als den
U.S. Superstar Chris Brown angekündigt. Zwei Singles mit Chris Brown liegen bereits vor und zwar
"Stranger Things" und "I don't die", welche in den weekly Bubbling Hot Under 100 Singles
des Billboard Magazine Platz 8 erreichte.

Lasst es Euch nicht entgehen Joyner Lucas am 29.08. im Flex Live on stage zu erleben!
Local support kommt neben Appletree & DJ Buzz, mit einem kurzen Liveset, noch von
Kidkut (canyoudigit), ein Virtuose an den Turntables. Be there!!
17:00-23:00
BEAT IT Sonnendeck @ FLEX Terrasse... free entry!
23:00-06:00
BEAT IT @ FLEX Halle... €5,- till midnight / €8,- afterwards

DJs:
Sonnendeck (Flex Terrasse):
DistrictBass
Domino
Meraki
Rysn
Shira B2B DJ Lisi Trice

Halle:
Van:Hill (Team Disziplin)
Menace (City Warriors Vienna)
Dotronix (Team Disziplin)
Scvlpture
Nöura
Sedax

Join us: Beat It @ Flex
MEAT MARKET
feat. ABSTRACT DIVISION

„Leitmotiv"

31.8.2018 ab 23.00 Uhr
FLEX (Augartenbrücke 1, 1010 Wien, www.flex.at)


LINE-UP:
ABSTRACT DIVISION (Dynamic Reflection / NL)
GERALD VDH (Meat Recordings)
SPECIFIC OBJECTS (Meat Recordings)


DAMAGE:
TBA


MEAT MARKET – Leitmotiv

Der garantiert LETZTE Meat Market im Flex 2018.

Das Duo Abstract Division aus den Niederlanden haben sich mit ihrem Label Dynamic Reflections eine Plattform für ihren intelligenten, verspielten und treibenden Zugang zu Techno geschaffen. In der Vergangenheit haben sie auf Labels wie Len Faki's FIGURE Jams, Semantica oder Spectral Rebel released. Mit ihren ausgedehnten B2B Sessions nehmen sie die Tänzer_innen auf eine Reise mit, die immer Überraschungen und unerwartete Wendungen bringt. Wir freue uns auf ihre MEAT-Premiere.

Support macht der Hausherr GERALD VDH. Wie immer gilt: Alle sexuellen Orientierungen und Vorlieben sind herzlich willkommen. Lasst es von allen Dächern schallen:

MEAT you at the Flex.

_____
MORE INFO:
http://www.facebook.com/clubmeatmarket

_____
BEFORE:
BØRT'S BDAY at F*CKEN PLUS (Werk)
https://www.facebook.com/events/372036013324099/
WE ARE FLEXIBLE
______________________________________________________
Am Samstag, den 1. September präsentiert Flexible nun schon zum 3ten Mal die feine Sause zum Sommer Ende und läutet auch gleichzeitig die neue Indoor Saison in Wien ein!

Im Flex erwarten euch neben dem sensationellen und legendären Sound System auch absolut faire Getränke Preise, genügend Platz zum Tanzen und ein toller Gastgarten! Das Cafe und die zentrale Lage machen das Flex zu einem der beliebtesten Clubs der Stadt. Während man anderswo auf viel zu kleinen Tanzflächen schwitzt, wird im Flex getanzt.

An diesem Abend legen sich für euch ins Zeug, KNOCKOUT unser Neuankömmling und eine B2B Special von SINUS & MAHODIN werden so richtig einheizen!
NEUE Deko kommt von Darklines und die fette Party von euch ;-)

FLEXIBLE steht für: beweglich, elastisch, geschmeidig, anpassungsfähig, offen, veränderbar! Eine tolle, wilde, laute und vor allem bunte Nacht, die ihr nicht vergessen werdet, steht uns bevor!

KICK OFF EVENT in die neue Indoorsaison ->

........................ -> BE FLEXIBLE U1 / U4 -> Linie 2A
Schottenring -> U4 / U2 -> Linie 31/ Linie 3A


____________________________________________________



Samstag, 01.September 2018 !!! FLEXIBLE lädt zum Tanz in das Wiener Flex!

Start: Samstag, 01. September 2018, ab 23:00 Uhr

AK TICKETS / @ THE GATES




Presented by
Finest "Psytrance Events Austria"
Julien Baker (US)
Support: Becca Mancari
15.09.2018, FLEX

Dass Julien Baker demnächst ein Star wird, wissen nicht nur NPR, Pitchfork und Stereogum. Ihr Debüt „Sprained Ankle“ war 2015 das mit Abstand am meisten gefeierte Erstlingswerk und fehlte auf kaum einer Jahres-Bestenliste.

Das Album – in nur wenigen Tagen von der damals 18-jährigen Julien und einer Freundin aufgenommen – war ein düsteres und doch hoffnungsvolles, intimes Dokument der Erfahrungen der Adoleszenz, reduziert auf Bakers Stimme, Gitarre und eine ungebrochene Ehrlichkeit.

Die Komplexität und Gefasstheit der Baker'schen Gefühlswelt - die sich auf „Sprained Ankle“ entfaltet – ist kaum zu greifen. Bakers fragile Songs sind driftend und lonesome, und perlen wie sprödes Quecksilber-Ejakulat über schwarzen Samt, brauchen keinerlei Rhythmus-Sektion, dafür aber viel Raum bei maximaler Looseness und atmosphärische Dichte.

Mit dem Nachfolger „Turn Out The Lights“ aus dem Jahr 2017 kehrt die 22-jährige Baker nun auf eine viel größere Bühne zurück – bewaffnet aber mit dem gleichen Repertoire an atemberaubender Verletzlichkeit und unglaublicher Belastbarkeit. Im September 2018 live zu sehen in Wien!





_______________________________

Liebe BesucherInnen! Wir sind stets bemüht, euch einen raschen und reibungslosen Einlass zu unseren Shows zu ermöglichen. Deshalb bitten wir euch NUR TASCHEN BIS ZUM DIN-A4-FORMAT (30cm x 21cm x 20cm) und keine großen Taschen und Rucksäcke mitzunehmen sowie Gegenstände, die ihr nicht unbedingt braucht, zu Hause zu lassen. Achtung: Mit größeren Taschen und Rucksäcken kann euch leider kein Einlass garantiert werden. Bitte seid euch auch dessen bewusst, dass ihr zu große Taschen nicht in allen Locations abgeben könnt. Wir danken für euer Verständnis und freuen uns auf eine tolle Show mit euch!
███████████████████████

FM4 Indiekiste mit Unknown Mortal Orchestra
Support: Yuno
Tickets >>> http://bit.ly/umovie18

███████████████████████

The threads of our past never unravel, they hover like invisible webs, occasionally glistening due to a sly angle of the sun. On Multi-Love, Unknown Mortal Orchestra frontman and multi-instrumentalist Ruban Nielson reflects on relationships: airy, humid longing, loss, the geometry of desire that occurs when three people align. Where Nielson addressed the pain of being alone on II, Multi-Love takes on the complications of being together.

Multi-Love adds dimensions to the band's already kaleidoscopic approach, with Nielson exploring a newfound appreciation for synthesizers. The new songs channel with the spirit of psych innovators without ignoring the last 40 years of music, forming a flowing, cohesive whole that reflects restless creativity. Cosmic escapes and disco rhythms speak to developing new vocabulary, while Nielson's vocals reach powerful new heights. "It felt good to be rebelling against the typical view of what an artist is today, a curator," he says. "It's more about being someone who makes things happen in concrete ways. Building old synthesizers and bringing them back to life, creating sounds that aren't quite like anyone else's. I think that's much more subversive."

While legions of artists show fidelity to the roots of psychedelia, Unknown Mortal Orchestra shares the rare quality that makes the genre's touchstones so vital, constant exploration.


13.11.2018 Flex Wien
███████████████████████

Tickets ab Fr, 15.6., 10 Uhr bei:
www.musicticket.at
www.oeticket.com
Beat the Fish präsentiert
Bladee
Tickets >>> http://bit.ly/bladeevie18
▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂

"You're a joker, I'm the Joker
Should I listen to the devil or the angel on my shoulder"

Bladee live

10.12.2018, Flex Café
▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂

Tickets >>> http://bit.ly/bladeevie18
www.musicticket.at
www.oeticket.com
Ermäßigte Tickets für 14-19 Jährige sind bei JugendTicket im oeticket Center Halle E + G im MuseumsQuartier gegen Vorlage eines Ausweises erhältlich.
▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂

Supported by:
The Message
VOLUME.at
▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂

Wir möchten uns hiermit auch von jeglicher Gewalt gegen Fische distanzieren.

Vergangene Events: